SG 1898 Klosterlechfeld e.V.
der Verein im Lechfeld

Meldungen und News


Zurück zur Übersicht

10.03.2018

Runde 9

POW!!! Unsere Erste kann auch in der Rückrunde noch gewinnen! Zu Gast in Bronnen siegten sie mit 4:1 nach Stechen! Und...es lief bei vielen mal wieder. Auf Pos.1 war Max Wamser auf einem guten Weg, seine letzten Ergebnisse etwas zu korrigieren, doch die letzte Serie wollte nicht ganz mitspielen. So beendete er sein Duell mit 382:382 Ringen und musste ins Stechen (später mehr). Auf Pos.2 lief es für Torsten Paulo einfach mal wieder und er siegte mit starken 386:379 Ringen (1:0). Für Christian Masur auf Pos.3 lief es nur bedingt: sein Duell konnte er zwar mit 379:373 Ringen gewinnen (2:0), doch auch seine letzte Serie verhagelte ihm ein gutes Ergebnis. Dagegen konnte Manfred Schweighart auf Pos.4 mit 383:380 Ringen sehr zufrieden sein (3:0), da er den Siegpunkt sicherte und aufgrund des besseren Schnittes jetzt wieder auf Pos.3 gesetzt ist. Pos.5 mit Florian Hiller war auch kein schlechtes Ergebnis, jedoch musste er sich mit 375:377 Ringen geschlagen geben (3:1).

Stechen:
Auf Pos.1 kam es zum Stechen, nachdem die Partie mit Gleichstand (382:382) endete. Im ersten Stechschuss kam es ebenfalls zum Gleichstand 9:9.
Im zweiten Stechschuss siegte Max Wamser mit 10:7 und sorgte für den Endstand von (4:1).

Starke Partie, Jungs! Platz 2 dürfte sicher sein, dennoch: nochmal alles im letzten Kampf geben!



Zurück zur Übersicht