SG 1898 Klosterlechfeld e.V.
der Verein im Lechfeld

Meldungen und News


Zurück zur Übersicht

15.11.2017

Runde 2

Oh man; trotz Leistungsteigerung konnte sich unsere Zwote nicht belohnen. Zuhause gegen Langerringen setzte es für das Team um Chef Christopher Jahn (383 Ringe) eine knappe und vermeidbare 1.481:1.487 Niederlage. Youngster Daniela Witt konnte sich im Vergleich zum ersten Kampf mit 364 Ringen deutlich steigern; auch Florian Heimrich war mit 362 Ringen etwas besser, als beim Saisonauftakt. Michael Herzig kam mit 372 Ringen wieder etwas unter die Räder und war selbst mit seinem Ergebnis nicht zufrieden.

Das Ergebnis macht Mut! Die Punkte werden kommen.



Zurück zur Übersicht