SG 1898 Klosterlechfeld e.V.
der Verein im Lechfeld

Meldungen und News


Zurück zur Übersicht

12.12.2017

Runde 4

Es soll einfach nicht sein; gut, gegen den Titelfavoriten braucht man einen Sahnetag aber dennoch ist es für alle Beteiligten frustierend, wenn man immer was auf den Deckel bekommt! In Großaitingen gab es eine deutlcihe 1.469:1.505 Niederlage und somit wieder keinen Punkt! Teamchef Christopher Jahn war mit 373 Ringen bester Klosterlechfelder, Michael Herzig und Ersatz Nicole Fronius (für Florian Heimrich) solgten mit 370 und 371 Ringen. Youngster Daniela Witt kam auf gute 355 Ringe.

Oh je! Es wird immer enger, aber sieglos bleiben wir nicht!



Zurück zur Übersicht